Black Hawks: Vertrag mit Patrick Geiger wird nicht verlängert

Die Passau Black Hawks treiben die Kaderplanungen weiter voran. Die Black Hawks und Verteidiger Patrick Geiger gehen nach der abgelaufenen Saison getrennte Wege. Geiger spielte seit der Saison 2015/16 in der Dreiflüsse Stadt und lief für die Habichte sowohl in der Landesliga, Bayernliga als auch Oberliga auf. Insgesamt absolvierte Geiger 110 Partien für die Black Hawks. Dabei sammelt Geiger 92 Scorerpunkte sowie 354 Strafminuten. „Eine solche Entscheidung fällt natürlich nicht leicht. Wir haben klare Vorstellungen was den kommenden Oberliga Kader angeht. Patrick spielt in dieser sportlichen Planung für die Zukunft keine Rolle mehr“. so der sportliche Leiter Christian Zessack. „Wir bedanken uns für den Einsatz in den vergangenen Jahren und wünschen Patrick selbstverständlich alles erdenklich Gute“.

 

Derweil befinden sich die Gespräche bzgl. weiterer Vertragsverlängerungen auf der Zielgeraden. „Da sind wir ziemlich weit und können bald Vollzug vermelden. Des Weiteren haben wir auch einige vielversprechende Bewerbungen am Tisch liegen“. so der aktuelle Stand zum Thema Kaderplanung von Christian Zessack.

 

Kader – Oberliga Saison 2021/22:

 

Tor:

Verteidigung:

Angriff: Jeff Smith, Michael Franz