Black Hawks verabschieden acht Spieler

Die neue Saison wirft bereits ihre Schatten voraus. Der Kader der Passau Black Hawks wird sich zur Oberliga Saison 2021/22 verändern – die ersten Spielerabgänge stehen fest. „Wir haben schon viele Gespräche geführt und natürlich auch erste Entscheidungen getroffen. Wir haben unter den Abgängen auch Spieler welche wir gerne behalten hätten, wo es aber aus unterschiedlichen Gründen einfach nicht möglich war. Wir wünschen allen Spielern welche den Verein verlassen für die Zukunft alles Gute, Gesundheit und viel Erfolg“. verabschiedet Christian Zessack die Abgänge.

 

Bereits gestern haben die Black Hawks das Karriere Ende von Torhüter Clemens Ritschel bekannt gegeben. Ebenso wird Stürmer Patrik Beck seine Eishockey Karriere beenden. Verlassen werden die Passau Black Hawks außerdem die Spieler Jan Kana, Liam Blackburn, Paul Pfenninger, Milos Vavrusa, Dominik König und Alexander Janzen.  Mit den weiteren Spieler aus dem aktuellen Kader befinden sich die Passau Black Hawks gerade in Gesprächen. „Wir sind mit einigen Spielern schon sehr weit und werden die ersten Vertragsverlängerungen bald vermelden können“. verrät Christian Zessack. Des Weiteren befinden sich die Habichte in Gesprächen mit potentiellen Neuzugängen. Nach der Saison ist bekanntlich vor der Saison! Und so liegt der Fokus jetzt darauf einen schlagkräftigen Kader für die kommende Oberliga Saison zusammen zu stellen. -czo