Hawks feiern Schützenfest in Inzell

Der Höhenflug der Passau Black Hawks hält weiter an. Am Freitagabend feierte die Mannschaft um Spielertrainer Andreas Popp in Inzell den höchsten Saisonsieg. Nach einem frühen Rückstand im ersten Drittel drehten die Black Hawks mächtig auf und drehten in der zweiten Hälfte des ersten Drittels auf. Innerhalb von vier Minuten zogen sie auf 4:1 davon und Michal Plichta erhöhte kurz vor der ersten Drittelpause auf 5:1.

Im zweiten Drittel eröffnete Tim Hirtreiter den Torreigen. Die gute Stimmung der rund 30 mitgereisten Passauer Fans konnte auch der zwischenzeitliche Inzeller Treffer zum 9:2 nicht trüben. Nach neun Gegentreffern war der Arbeitstag für den  Goalie Sebastian Fröhlich vorbei und er machte Platz für Peter Zeller. Der musste aber allein in den letzten vier Minuten des Mittelabschnitts noch vier mal hinter sich greifen. Im letzten Drittel war die Gegenwehr der Oberbayern endgültig gebrochen. Mit angezogener Handbremse erzielten die Habichte noch weitere acht Treffer und fast die gesamte Mannschaft konnte sich in die Scorerlisten eintragen. Mit dem hochverdienten Sieg verkürzten die Black Hawks den Rückstand auf die Vilshofner Wölfe auf vier Punkte. Dennoch ist man auf einen Ausrutscher von Dingolfing oder Vilshofen angewiesen um noch in die Aufstiegsspiele nachrücken zu können. In den verbleibenden Spielen zählen für die Black Hawks nur noch Siege. In der derzeitigen Form sollten diese aber machbar sein. (Foto: STOCK4press | www.stock4press.de)

Statistik
DEC Inzell - EHF Passau Black Hawks e.V.: 2:20 (1:5, 1:7, 0:8)
Tore/Assists Passau: Hirtreiter: 2/3; Gomov: 2/6; Helling: 1/1; Plichta: 3/5; Popp: 5/4; Toth: 2/5; Artmeier: 1/2; Kapzan: 1/2; Riebel: 2/0; Ackermann: 1/2; Persch: 0/1; Pilz: 0/2; Nutz: 0/1;

Strafen: Inzell 20 +10 Wieser, +10 Graf; Passau 17 +20 Sebatsian Heßlinger




Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.