Der nächste Neuzugang bei den Passau Black Hawks ist fix! Sylvester Radlsbeck wechselt vom Deggendorfer SC in die Dreiflüsse Stadt. Der 23jährige, gebürtige Münchner wird in der kommenden Spielzeit die Passau Black Hawks verstärken. Radlsbeck durchlief die Nachwuchsabteilungen des Deggendorfer SC sowie des EV Regensburg. In der Saison 2011/12 wurde Radlsbeck mit dem EV Regensburg deutscher Junioren und Jugend Meister. Zur Saison 2014/15 folgte der Wechsel zurück zum DSC, wo sich Radlsbeck auf Anhieb einen Stammplatz in der Oberliga Mannschaft sichern konnte. Nach drei Spielzeiten in der Eishockey Oberliga folgte eine persönliche Auszeit in der Saison 2017/18. In der abgelaufenen Spielzeit schnürte Radlsbeck seine Schlittschuhe für die 1b Mannschaft des Deggendorfer SC. Radlsbeck stand schon in den letzten Jahren auf dem „Wunschzettel“ der Passau Black Hawks. „Wir freuen uns das der Wechsel von Sylvester Radlsbeck zur kommenden Spielzeit realisiert werden konnte! Sylvester ist ein junger Spieler, der bereits viel Erfahrung besitzt und uns mit Sicherheit weiterhelfen wird.“ freut sich der sportliche Leiter Christian Zessack. -czo

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen