Die Passau Black Hawks arbeiten weiter mit Hochdruck am Kader für die kommende Saison. Torhüter Andreas Resch kehrt nach drei Monaten beim ESC Vilshofen zu den Passau Black Hawks zurück. Der junge Keeper hat bereits letzte Saison Bayernliga Luft geschnuppert. „Gerade nach der Verletzung von Patrick Vetter, stand Andreas im Fokus und konnte sich auszeichnen. Wie versprochen kehrt Andreas nach der „Leihe“ nun zu uns zurück.“ freut sich Christian Zessack. Andreas Resch hat letzte Saison 13 Spiele für die Passau Black Hawks absolviert. Dazu kommen 11 Spiele beim ESC Vilshofen.

 

„Verlassen wird uns leider Christian Hamberger.“ so Zessack weiter. Der Torhüter und Publikumsliebling steht nach Veränderungen im beruflichen Umfeld nicht mehr zur Verfügung. „Der Zeitaufwand in der Bayernliga mit Training und den Spielen am Wochenende lässt sich leider nicht unter einen Hut bringen.“ Die Passau Black Hawks bedanken sich ausdrücklich bei Christian Hamberger und wünschen privat, beruflich und sportlich nur das Beste. -czo

 

Kader Passau Black Hawks:

 

Andreas Resch (Torhüter)

 

Roman Nemecek (Verteidiger), Arthur Platonow (Verteidiger), Mathias Pilz (Verteidiger), Patrick Geiger (Verteidiger), Dominik Persch (Verteidiger), Lukas Daschinger (Verteidiger), Benoit Baumgartner (Verteidiger)

 

Petr Sulcik (Angriff), Dominik Schindlbeck (Angriff), Svatopluk Merka (Angriff), Philipp Müller (Angriff), Oliver Wawrotzki (Angriff) , Simon Schießl (Angriff)

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen