Zwei wichtige „Bausteine“ im Kader der Passau Black Hawks bleiben den Dreiflüsse Städtern erhalten. Patrick Geiger und Oliver Wawrotzki schnüren auch in der kommenden Saison ihre Schlittschuhe für die Niederbayern in der Eishockey Bayernliga. „Wir konnten somit zwei absolute Schlüsselpositionen besetzen.“ freut sich der sportliche Leiter Christian Zessack über die Vertragsverlängerungen.

Oliver Wawrotzki kam letzte Saison erst spät vom EV Moosburg nach Passau. In der Vorrunde erzielte der Stürmer 8 Scorerpunkte in nur neun Spielen für die Black Hawks. In der Qualifikationsrunde zur Oberliga Süd sorgte dann eine Verletzung für das vorzeitige Saisonaus von Oliver Wawrotzki. „Die Technik und seine unglaubliche Geschwindigkeit zählen zu den herausragenden Stärken von Oliver. In einer immer anspruchsvoller werdenden Bayernliga eine wichtige Weiterverpflichtung uns.“ so Vorstand Christian Eder.

In der Verteidigung können die Habichte weiter auf die Dienste von Patrick Geiger zählen. Der gebürtige Deggendorfer und ehemalige Zweitliga Spieler wird in der kommenden Saison wieder eine tragende Säule in der Black Hawks Defensive. Beruflich bedingt stand Patrick Geiger in der letzten Saison nur in 16 Spielen für die Passau Black Hawks auf dem Eis. Geiger erzielte ein Tor und fünfzehn Vorlagen. In der kommenden Saison steht Patrick Geiger der Mannschaft wieder vollumfänglich zur Verfügung. „Patrick ist ein Musterprofi und geht immer mit vollen Einsatz voran. Die Fans werden auch in der neuen Saison wieder viel Freude am Spiel von Patrick Geiger haben.“ so der Ausblick von Christian Zessack.

Die Fans der Passau Black Hawks sollten sich bereits zwei Termine im Kalender reservieren. Am 05. Mai sind die Passau Black Hawks ab 12 Uhr bei Premium Partner und Sponsor HESKO Arbeitsschutz in Fürstenzell zum Tag der offenen Tür. Neben den Spielern und Offiziellen können sich die Fans auch an der Torwand versuchen. Autogrammwünsche werden selbstverständlich Vor-Ort auch erfüllt. HESKO Arbeitsschutz bietet zudem ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und ein attraktives Gewinnspiel. (es gibt u.a. einen Audi Q2 zu gewinnen) Drei Tage später am 08. Mai steht dann der Fanstammtisch auf dem Programm. Im VIP der Passauer EisArena wollen die Black Hawks Verantwortlichen ab 19 Uhr mit den Fans über die Zukunft und Visionen des Vereins sprechen. Dort wird auch das Geheimnis über den zukünftigen Trainer der Passau Black Hawks gelüftet. -czo

Kader Passau Black Hawks:

Roman Nemecek (Verteidiger), Arthur Platonow (Verteidiger), Mathias Pilz (Verteidiger), Patrick Geiger (Verteidiger) 

Petr Sulcik (Angriff), Dominik Schindlbeck (Angriff), Anton Pertl (Angriff), Svatopluk Merka (Angriff), Philipp Müller (Angriff) , Oliver Wawrotzki (Angriff)  

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen